Erste Spiele für unsere Seidenstadtgirls in 2022

Am Samstag und Sonntag, den 15. und 16.01.2022, empfangen unsere Mädels vom Waldsee die Mannschaften aus Hannover und Hamburg. Das Spiel gegen die Wassersportfreunde von 1898 Hannover findet am Samstag um 16:00 Uhr am Waldsee im Aquadome statt. Am Sonntag um 14:00 Uhr empfangen unsere Mädels dann den Eimsbütteler Turnverband am gleichen Ort.

Letztes Jahr mussten die Seidenstadtgirls leider mit geschwächter Mannschaft nach Hamburg fahren und konnten damals das Spiel nicht für sich entscheiden. Doch nun sind die Damen ganz heiß auf eine Revanche gegen den ETV Hamburg und möchten ihr Können am Wochenende gegen die Gegnerinnen aus Hamburg und Hannover unter Beweis stellen.

Die Damen-Wasserballerinnen trainierten bereits zwischen den Feiertagen, um auch in den Ferien in Form zu bleiben und fit in die Saison zu starten. Leider hatten sie bisher einen schweren Start in die Saison, weil Training und Spiele immer wieder coronabedingt ausfallen mussten und somit die Mannschaft seit September letzten Jahres kaum mit voller Besetzung zusammen trainieren konnte. Sie hoffen deshalb jetzt auf einen besseren Start und eine Steigerung der Leistung mit der Zeit.

Der Trainer der 1. Damen, George Triantafyllou, sagt – nach entspannten Weihnachtsferien in seiner Heimat in Griechenland – zum kommenden Wochenende: „Die Mannschaft ist fast bereit: Wir hatten letzte Woche noch ein paar krankheitsbedingte Ausfälle, aber diese Woche werden wahrscheinlich die meisten der Wasserballerinnen mit der Mannschaft trainieren können. Somit werden wir die Möglichkeit haben uns auch taktisch auf die nächsten Spiele vorbereiten zu können.

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr und dass dieses Jahr besser wird, als das vorherige und alle gesund und glücklich sind.“

Wir wünschen den Demen viel Glück!