Bayer-Mädels gewinnen U17 Pokal

Am Wochenende, vom 22.–24.10.2021, stellte unsere weibliche U17 Mannschaft ihr Können unter Beweis und holte den Pokal ihrer Altersklasse an den Waldsee. Die Mädchen ergatterten sich den Pott aus Chemnitz mit fünf Siegen in fünf Spielen.

Ein erkennbarer roter Faden am Wochenende war die sehr gute und vor allem geschlossene Mannschaftsleistung – sowohl im Wasser als auch an Land – mit der sie überzeugen konnten. Schön mit anzusehen war, dass alle Spielerinnen gleichermaßen ins Spiel eingebunden werden konnten – egal ob jüngere oder ältere. Dadurch zeigte die Mannschaft viele schöne Aktionen. Denn obwohl einige der jungen Damen 18 Monate lang auf ihr nächstes Spiel warten mussten, sah man an diesem Wochenende ein großartiges Zusammenspiel zwischen erfahrenen und weniger erfahrenen Spielerinnen. Durch das gute Teamgefüge kassierte die Mannschaft in 5 Spielen nur 20 Tore. Das ist auch auf eine sehr gute Torwartleistung von Darja Heinbichner zurückzuführen.

Es gab an diesem Wochenende Spielerinnen, die zum allerersten Mal dabei waren, wie Kim Klahr. Aus ihren ersten Spielen konnte sie viel mitnehmen und lernen und erzielte sogar ein Tor. Generell beobachtete man bei den jüngeren Spielerinnen eine Verbesserung von Spiel zu Spiel.

Wir gratulieren der Mannschaft und wünschen ihr weiterhin so goldene Erfolge!

Pokalmeister:
Darja Heinbichner, Sofija Ristivojevic, Kim Klahr, Sinia Plotz, Mona Saternus, Amira Kühnle, Cherlotte Herrschaft, Greta Mancini, Anna Molls, Marijke Kijlstra, Sophie Gromann, Finja Denker

Trainerin: Claudia Blomenkamp   
Co-Trainerin: Helena Kammermeier

Spielergebnisse vom Wochenende:

SV Nikar Heidelberg          1 – 28                SV Bayer Uerdingen 08                

Aachener SV 06                  1 – 31                SV Bayer Uerdingen 08 

SSV Esslingen                     10 – 15              SV Bayer Uerdingen 08 

SV Bayer Uerdingen 08     21 – 7                SV Blau-Weiß Bochum  

SC Chemnitz 1892                1 – 19               SV Bayer Uerdingen 08