U17-Mädels vom SV Bayer Uerdingen 08 beim deutschen Pokal

Am kommenden Wochenende (23. – 24. 11. 2021) treten die U17-Nachwuchsspielerinnen den SV Bayer Uerdingen beim Deutschen Pokal an.

Einige der Bayer-Spielerinnen verbrachten die letzten Wochen bei der Nationalmannschaft, sodass das Team sich nicht optimal auf das anstehende Pokalwochenende vorbereiten konnte. Dennoch sind die beiden Nachwuchstrainerinnen Claudia Blomenkamp und Helena Kammermeier zuversichtlich, eine gute Mannschaftsleistung ihrer Schützlinge sehen zu können.

Der Pokal wird in Turnierform ausgespielt. Der SV Bayer 08 trifft  auf den SV Nikar Heidelberg, SSV Esslingen, SV BW Bochum, Aachener SV und SC Chemnitz. Das erste Spiel werden die Uerdingerinnen am Freitag um 20.00 Uhr gegen den SV Nickar Heidelberg bestreiten.
An den darauffolgenden Tagen stehen jeweils zwei Spiele an. Am Samstag wird die Mannschaft auf den Aachener SV und gegen den SSV Esslingen treffen. Die Begegnungen am Sonntag sind um 10.00 und 14.30 Uhr gegen SV BW Bochum und SC Chemnitz angesetzt.

Für manch eine Spielerin wird das Wochenende tatsächlich das erste ernste Turnier seit März 2020 sein. Entsprechend aufgeregt, aber gleichzeitig auch positiv gestimmt und motiviert werden sie mit ihren Teamkolleginnen in die Pokalserie starten.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg!

Für Spielergebnisse einfach unserer Wasserball-Instagram-Seite folgen: svbayer08_wasserball