Wasserballer spielen am Wochenende um Relegation

Kommenden Samstag steht für die Uerdinger Wasserballer ein wichtiges Spiel an, es ist der Höhepunkt der Saison. Die erste Herren-Mannschaft tritt im heimischen Aquadome gegen die White Sharks Hannover an. Das Spiel ist das erste von dreien, in denen es um den Aufstieg in die Gruppe A der Bundesliga geht.

Für die Mannschaft wäre es ein Highlight, wieder in Gruppe A aufzusteigen, nachdem sie 2018 erstmalig abgestiegen waren. „Die Hannoveraner sind auf dem Papier die bessere Mannschaft, aber wir werden alles versuchen um zu gewinnen. Dafür werden wir alles geben“, sagt Kapitän Gergö Kovacs. „Wir fühlen uns aber nicht unter Druck gesetzt. Wir müssen einfach Gas geben, aber vor allem diszipliniert spielen. Wichtig ist, dass wir als Mannschaft spielen!“

Bei den Spielen der letzten Wochen war das Team von Trainer Marek Debski ungeschlagen. Dennoch werden die Spiele sicherlich nicht leicht, waren die White Sharks letztes Jahr noch im Halbfinale. Zudem werden sie von einigen Spielern von Waspo Hannover per Doppelstartrecht unterstützt. Rainer Hoppe freut sich auf spannende Spiele: „Unser Team hat die Turniere gut und souverän gemeistert. Die White Sharks sind meines Erachtens der schwerste Gegner der Verlierer der Viertelfinale in der A-Gruppe. Ich erwarte Spiele, die spannend und vor allem auf Augenhöhe sind.“

Das erste Spiel findet am Samstag, dem 08. Mai 2021 um 16:30 Uhr im Aquadome am Waldsee statt. Besucher sind nicht erlaubt, das Spiel wird allerdings hier live übertragen. Das Spiel findet unter einem strengen Hygienekonzept des DSV statt und alle Anwesenden werden auf das Coronavirus getestet.