Seidenstadt-Girls am Wochenende zu Gast in Hannover

Am Sonntag geht es für die Damen des SV Bayer 08 nach Hannover, dort geht es weiter mit der Vorrunde der Bundesliga. Die Mannschaft trifft dort auf Gastgeber Waspo Hannover und den amtierenden Meister Spandau Berlin. Beide Gegner liegen noch frisch im Gedächtnis – erst vergangenes Wochenende spielten die drei Mannschaften beim Saisonstart gegeneinander in Berlin.

Das Team von Trainer George Triantafyllou war mit einer geschwächten Mannschaft nach Berlin gereist und konnte dort mit 18:8 gegen Hannover punkten, musste sich aber mit 17:12 gegen Spandau geschlagen geben. Am Sonntag werden erneut einige Spielerinnen fehlen. Trotzdem sind alle optimistisch, die gute Leistung vom Wochenende wiederholen zu können. „Wir werden versuchen, die kurze Zeit zu nutzen und unsere Fehler vom Wochenende zu korrigieren. Die Entscheidung, dass wir am Sonntag spielen, kam sehr spontan. Zum Glück sind wir am Montag direkt wieder ins Training gestartet. Unser Ziel ist es, noch disziplinierter zu spielen“, sagt Spielerin Barbara Bujka.

Der SV Bayer 08 startet an Platz 2 der Tabelle in Gruppe A in die Spiele. Gegen Hannover geht es am Sonntag, dem 02.05.2021 um 14:56 Uhr ins Wasser, Anschwimmen für das Spiel gegen Spandau ist um 17:45 Uhr.