Evelyn Koeker geht in Ruhestand

Wer in den letzten 15 Jahren Mitglied des SV Bayer Uerdingen 08 geworden ist, wird sie kennen. Durch ihre Hände sind alle Mitgliedsanträge gegangen und sie hatte immer ein offenes Ohr für die Belange unserer Mitglieder und Gäste. Nun geht Evelyn Koeker in den wohlverdienten Ruhestand. An ihrem letzten Tag wurde sie vom Mitarbeiterteam, dem Vorsitzenden Dr. Heinz Pudleiner und Mitglied des Ehrenrats, Dr. Harald Pielartzik, verabschiedet. Dr. Pielartzik war es auch, der Evelyn Koeker im Jahr 2006 eingestellt hat, sodass er es sich nicht nehmen ließ, ihr noch einmal für ihren Einsatz und ihre Treue zu danken.

Das Mitarbeiterteam hat sich zum Abschied einiges einfallen lassen. So gab es von der gelernten Konditorin Barbara Bujka eine große Torte und vom gesamten Team eine persönliche Urkunde sowie kleinere Geschenke, die sie an die Zeit beim SV Bayer Uerdingen 08 erinnern sollen. „Ich war von der Verabschiedung richtig überwältigt. Da haben sich alle wirklich Gedanken gemacht! Aber ich freue mich jetzt auch auf meinen Ruhestand“, blickt die gelernte Bürokauffrau mit einem lachenden und einem weinendem Auge auf ihren letzten Tag. So ganz verabschieden wollte sich Evelyn dann aber doch nicht. Sie wird auch weiterhin regelmäßig vor Ort sein und in kleinem Rahmen aushelfen. Den Staffelstab als Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Vereinsmitgliedschaft hat sie nun an Melina Didelot übergeben. Sie beendete im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau und wurde seitdem gezielt in der Mitgliederverwaltung angelernt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SV Bayer Uerdingen 08 wünschen Dir, liebe Evelyn, alles Gute und ganz viel Gesundheit!