Trang Van ist die Frau der Zahlen beim SV Bayer Uerdingen 08

Die Vietnamesin Trang Van hat seit Februar 2021 die Buchhaltung des SV Bayer 08 übernommen.

Buchhalterin zu werden war immer der Traum von Trang Van. In ihrem BWL-Studium in Vietnam hat sie sich schon früh auf Rechnungswesen konzentriert und anschließend als Buchhalterin beim Roten Kreuz in Vietnam gearbeitet. Als sie vor mehr als 11 Jahren nach Deutschland kam, wurde ihr akademischer Abschluss anerkannt, sodass sie auch hier beruflich Fuß fassen konnte. Seit dem 01.02.2021 ist Trang Van nun die Frau der Zahlen beim SV Bayer Uerdingen 08.

Die 39jährige Mutter eines Sohnes lebt mir ihrem Lebensgefährten in Uerdingen und hatte sich im Dezember auf die ausgeschriebene Stelle zur Buchhalterin beim SV Bayer 08 beworben. Es ist nicht nur ihr Traumjob, sie freut sich vor allem darüber diesen in einem Verein gefunden zu haben. „Für einen Verein zu arbeiten ist auch immer mit einem Sinn und Zweck verbunden. Das motiviert mich zusätzlich“, sagt Van. Die ersten Wochen musste sich Trang Van in die neue Aufgaben einarbeiten. Sie lernte nach und nach die Mitarbeiter*innen des Vereins kennen und verschaffte sich einen Überblick über die Buchhaltung des Vereins. Dabei gab es viel zu beachten. Denn insbesondere zu Beginn eines Jahres fallen viele zusätzliche Aufgaben, wie beispielsweise mit Mitgliedsbeiträgen und die Vorbereitungen für die Steuerprüfung an. Mit ihrer Ruhe und der Unterstützung des Steuerbüros Schäfer-Kohlhaas hat die neue Frau der Zahlen aber schon vieles fest im Griff.

Einen kühlen Kopf zu bewahren liegt der Vietnamesin generell im Blut. Hitze ist sie aufgrund der klimatischen Bedingungen in Vietnam gewohnt, sodass heiße Sommer für sie wie ein Stück Heimat in ihrer zweiten Heimat sind.