Gesichter vom Waldsee – Gaby Wienges-Haupt

Bereits seit 2015 leitet und fördert Gaby Wienges-Haupt ehrenamtlich die Leistungsschwimmabteilung des SV Bayer 08. „Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Professionalisierung des Leistungsschwimmens, ohne dabei den Spaß aus den Augen zu verlieren“, sagt Gaby.  

Neben der Koordination sämtlicher Angelegenheiten innerhalb der Abteilung gehört auch die Planung der Events für unsere Athleten und deren Familien zu ihren Aufgaben. Neben der jährlichen Weihnachtsfeier ist die Saisoneröffnung inklusive Übernachtung am Waldsee allseits beliebt und sorgt immer wieder für einen tollen Start in die Schwimmsaison. Außerdem finden mittlerweile vier eigene Wettkämpfe im Jahr bei uns am Waldsee statt, die nur dank vielen engagierten Eltern auf die Beine gestellt werden können. Dank dem tollen Einsatz konnte so auch das Covestro-Schwimmfest am Waldsee wieder etabliert werden. 

Stetig kommen auch neue Aufgaben hinzu, so leitet Gaby seit Beginn des Jahres auch unseren Landesleistungsstützpunkt. Außerdem gehört auch der enge Austausch mit dem SV NRW und unseren Partnern der SG Bayer dazu, um neue Projekte wie das Paraschwimmen beim SV Bayer 08 zu etablieren. Aber auch an sensiblen und wichtigen Themen wie sexualisierte Gewalt im Sport und Cyber Mobbing ist sie beteiligt und entwickelt gemeinsam mit den Kollegen entsprechende Workshops und Strategien für den Verein. 

Ein offener Austausch mit den Athleten und Trainern ist sehr wichtig, gerade in der aktuellen Zeit. Und auch das eigentliche Ziel darf nicht vergessen werden: „Ich möchte, dass alle den Sport gerne und mit Spaß ausüben. Daher unterstütze ich hier so gut ich kann“, so Gaby. Diese Unterstützung ist auch beim Thema Schule, Ausbildung und Beruf gefordert. So wurde im letzten Jahr unter anderem eine entsprechend Trainingsmannschaft geschaffen, die Junior Masters.