Corona-Virus trifft Covestro-Schwimmfest

Aufgrund der aktuellen Lage in Zusammenhang mit dem Corona-Virus, kann das 4.Covestro Schwimmfest nicht stattfinden.

Auch der SV Bayer Uerdingen 08 e.V bleibt von den Auswirkungen, die das Corona-Virus derzeit mit sich bringt, nicht verschont. Die Verantwortlichen des SV Bayer Uerdingen 08 und der Covestro-AG standen in den vergangenen Tagen in engen Kontakt mit dem Gesundheitsamt und haben die Entwicklungen in Deutschland beobachtet.

Nach Abwägung aller Risiken und möglichen Faktoren, haben der Schwimmverein gemeinsam mit der Covestro-AG entschieden, das Schwimmfest in diesem Jahr absagen. Die Gesundheit unserer Sportler und aller Gäste haben oberste Priorität.

Eine Verschiebung des Covestro-Schwimmfestes lässt sich leider nicht realisieren. Zum einen ist eine Verschiebung kaum in den Wettkampfkalender zu integrieren. Zum anderen sind die Folgen und Entwicklungen der aktuellen Situation in Deutschland und weltweit nicht abzuschätzen.

Alle Verantwortlichen des SV Bayer Uerdingen 08 e.V und der Covestro-AG bedauern die Absage des Covestro-Schwimmfestes und danken für das Verständnis in dieser besonderen Situation.