SV Bayer 08 bietet Termine als Landesleistungsstützpunkt schwimmen an

Der SV Bayer Uerdingen 08 ist seit vielen Jahren Landesleistungsstützpunkt Schwimmen. Damit zählt er zu den 12 Stützpunkten in NRW, die ein besonderes Angebot für talentierte Nachwuchsschwimmer anbieten. Landesleistungsstützpunkte Schwimmen sind Trainingseinrichtungen des Schwimmverbandes NRW, in denen ein qualitativ hochwertiges vereinsübergreifendes Training für Bezirks- und Landeskader und ggf. Bundeskader im jeweiligen Einzugsgebiet regelmäßig und nachhaltig stattfinden. 

Um den Titel “Landesleistungsstützpunkt” zu erhalten, muss der SV Bayer Uerdingen 08 eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen und Maßnahmen zur Talentförderung durchführen. 

Zu den Anforderungen zählen neben dem regelmäßiges Training für Kaderathleten, beispielsweise die Sichtung von Talenten in Grundschulen und deren Förderung in einer Trainingsgruppe, die sportmotorische Förderung und Vorbereitung auf den Landesvielseitigkeitstest (LVT) und entsprechend qualifizierte Trainer mit A-Lizenz. Der umfangreiche Kriterienkatalog wird in regelmäßigen Abständen durch den Schwimmverband NRW geprüft und neu bewertet. 

Eine weitere Aufgabe des Landesleistungsstützpunktes ist die regelmäßige Durchführung von Workshops, an denen Kaderathleten der zugeordneten Vereine oder Trainer teilnehmen können. Im zweiten Halbjahr 2020 wird beispielsweise eine “Asthmaschulung” für Trainer angeboten. 

Die Termine im Einzelnen: 

01.05.2020: Athletikscreening
22.08.2020: Asthmaschulung für Trainer/-innen