Aquaball-Start am Waldsee

Am Freitag den 20.09 startet das neue Modell im Angebot des SV-Bayer Uerdingen 08. Ziel ist es, besonders Kindern im Grundschulalter , eine mögliche Alternative zum reinen Schwimmsport zu bieten. 

Das Stichwort heißt Aquaball. In Kombination mit einem neuen Jugend-Konzept für die Wasserball-Abteilung, hat es sich der Verein zum Ziel gemacht, Kinder schon im frühen Alter mit viel Spaß für den Wassersport zu begeistern. Dafür hat sich der Verein entschieden, einmal in der Woche Aquaball anzubieten. Jeden Freitag können Kinder im Grundschulalter nun von 17.30-18.00 Uhr im Lehrschwimmbecken mit Spiel und Spaß an den Sport herangeführt werden. Die Anmeldung und Teilnahme an den Einheiten ist kostenlos.

Das Modell Aquaball wurde im Verein in enger Abstimmung mit der Schwimmabteilung und Haischool entwickelt. So versucht der Verein für Kinder, neben der Option des Schwimmsports, auch früh eine weitere Alternative zu bieten.  Schon in den vergangenen Feriencamps war es den Kindern möglich einen Aquaball-Schwerpunkt zu wählen, um schon einmal in das neue Angebot reinzuschnuppern. Neben dem wöchentlichen Angebot ist geplant, auch gegebenenfalls ein kleines Turnier gegen andere Aquaball-Mannschaften für die Kinder zu organisieren.

Grundlegend ist Aquaball für alle Kinder im Grundschulalter geeignet. Im Lehrschwimmbecken können die Kinder stehen und mit einem kleinen Ball und verkleinerten Toren finden sie erfahrungsgemäß viel Spaß im Zusammenspiel mit den anderen Kindern. Für die Motivation sorgen unter Anderem die Anleiter  am Beckenrand. Mit den Bundesligaspielern und Spielerinnen der ersten Herren- und Damenmannschaft des SV Bayer, stehen unter anderem Deutsche Meister, Pokalsieger und Nationalspieler am Beckenrand, denen viel am Herzen liegt die nächste Generation für ihren Sport zu begeistern.

Bei Interesse können sie eine Anmeldung unter info@svbayer08.de  vornehmen.

Wir freuen uns auf dich!