Edith Seyfert Gedächtnisturnier am Waldsee

Der SV Bayer Uerdingen 08 wird am Sonntag den 8. September nun bereits zum zweiten Mal die Ehre haben, dass Edith Seyfert Gedächtnisturnier auszutragen. 

Die vierte Auflage des Turniers zum Gedächtnis an Edith Seyfert wird, wie auch im letzten Jahr, wieder am Waldsee stattfinden. Somit wird das Turnier, welches für die weibliche NRW-Jugend ausgerichtet wird, in den Heimatverein von Edith Seyfert zurückkehren. Edith Seyfert prägte den Damen-Wasserball beim SV Bayer als auch in der Nationalmannschaft maßgeblich und gehörte als Team-Managerin zum Herzstück der Mannschaft.

Im Sinne ihres unermüdlichen Engagements für den Damen-Wasserball, wurde vor vier Jahren das Gedächtnisturnier ins Lebens gerufen. Die erste Auflage wurde damals noch in Wuppertal ausgespielt. Über einen kleinen Umweg über den Nachbarverein Aegir, kam es dann zurück an Edith Seyferts alte Wirkungsstelle. Unter der Betreuung von  verschiedenen Heimtrainern, sowie Bundesliga- und Nationalmannschaftsspielerin Claudia Blomenkamp und Hauptorganisatorinnen Heike Voß und Bettina Illinger, verspricht das Konzept des Turniers in jedem Fall ein spannendes Wochenende für die weiblichen Nachwuchstalente.

Wie auch im vergangenen Jahr treten ca. 50 Spielerinnen Jahrgang 2006 und jünger, aus mehr als 10 Vereinen  gegeneinander an. Hierfür wurden die Teams ausgelost, so dass bunt gemischte Mannschaften entstehen. Dieses Jahr werden die Krabben, die Seepferdchen, die Tintenfische und die Seesterne an den Start gehen.

Starten wird das Turnier am Sonntag den 8. September um 10 Uhr. Dann werden zunächst die Tintenfische auf die Seepferdchen treffen, bevor um 11 Uhr die Seesterne gegen die Krabben antreten werden. Im Anschluss werden die Verlierer um 13 Uhr um den 3. Platz und die Gewinner um 14 Uhr um den ersten Platz spielen.

Wir freuen uns die jungen Talente hier bei uns am Waldsee empfangen zu dürfen und wünschen allen Beteiligten ein tolles Wochenende!