Technik-Workshop beim SV Bayer Uerdingen 08

Am 01.06 und 20.07.2019 können interessierte und ambitionierte Sportler aus dem Schwimmen oder Triathlon mit Hilfe von Videoanalysen ihre Schwimmtechnik verbessern.

„Warum fehlen mir am Ende immer die entscheidenden Zehntel?“ Diese Frage stellt sich manch ambitionierter Sportler, wenn die Ziellinie nach einem Wettkampf endlich erreicht ist. Vor allem im Schwimmsport liegt zwischen Sieg und „Blech“ oftmals nur ein Wimpernschlag.

Eine optimale Schwimmtechnik zu erreichen ist Ziel des vom SV Bayer Uerdingen 08 angebotenen Schwimmtechnik-Workshop. In einem Tagesseminar werden mit den Schwimmern Videoanalysen durchgeführt, ausgewertet und gemeinsam besprochen. Anschließend erhält der Sportler ein individuelles Techniktraining, um das Besprochene gleich im Wasser umzusetzen und den Unterschied zu spüren. Diplom-Sportwissenschaftler des SV Bayer Uerdingen 08, die gleichzeitig Trainer der Leistungsmannschaften des Vereins sind und umfassende Erfahrungen in der Videoanalyse und Diagnostik haben, stehen der maximal sechs Teilnehmer umfassenden Gruppe zu Seite.

Der erste Schwimmtechnik-Workshop findet am 01.06.2019 im Vereinsbad des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. statt. An diesem Tag werden Videoaufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven im Wettkampfbecken des Aquadomes erstellt und unmittelbar mit den Teilnehmern besprochen. Eine theoretische Feedbackrunde, in der allgemeine Informationen zur Schwimmtechnik und zum Techniktraining gegeben werden, ergänzt die Praxiseinheiten. Auch eine schriftliche Auswertung mit weiteren individuellen Tipps zum Training ist für jeden Teilnehmer obligatorisch.

Wer am 01.06.2019 nicht teilnehmen kann, hat am 20.07.2019 erneut die Chance am Schwimmtechnik-Workshop teilzunehmen.

Zur Anmeldung