Emilie Boll zur Sportlerin des Jahres nominiert

Bei der Sportlerwahl des Jahres 2018 werden Krefelds erfolgreichsten Sportler geehrt. Die 17jährige Schwimmerin zählt erstmalig mit zu den Nominierten und tritt in die Fußstapfen von Steffen Driesen und Anne Poleska.

Große Ehre für die Schwimmerin des SV Bayer Uerdingen 08, Emilie Boll. Die 17-jährige wurde zur Wahl „Krefelder Sportlerin des Jahres 2018“ nominiert. Gewählt werden die Sportler des Jahres von der Öffentlichkeit über ein online-Voting oder per Brief bzw. Email.

Zur Wahl zugelassen werden nur Sportler der offenen Klasse, die bei Deutschen Meisterschaften einen Platz unter den ersten Drei belegen konnten, bei Europameisterschaften unter den Top 10 waren oder an Weltmeisterschaften teilgenommen haben. In der Vergangenheit konnten hierbei Schwimmgrößen wie Steffen Driesen und Anne Poleska weit vorne landen.

Emilie Boll zeigt eindrucksvoll, was mit einer guten Portion Ehrgeiz, Talent und unfassbar vielen Stunden Training möglich ist. Allein im Jahr 2018 holte sie auf ihrer Paradestrecke 50m Brust Bronze in der offenen Klasse bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften, wurde deutsche Vizemeisterin im Jahrgang 2001 sowie jeweils NRW-Meisterin (offene Klasse) auf der Kurz- und Langbahn und stellte dabei jeweils NRW-Altersklassenrekorde auf. Zudem sicherte sie sich bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften die Bronzemedaille über 100m Brust. Als Teil des Teams der SG Bayer wurde sie erst kürzlich Deutscher Mannschaftsmeister 2018 in der A-Jugend weiblich.

Diese fantastischen Erfolge kommen nicht von ungefähr. Bis zu sechs Trainingstage pro Woche stehen für die junge Schwimmerin auf dem Plan. Dabei umfassen die Trainingstage sowohl Kraft- als auch Wassertraining, sodass sie durchaus bis zu dreieinhalb Stunden Training am Stück absolviert. Hinzu kommen Wettkämpfe am Wochenende. Dies alles absolviert die angehende Abiturientin zusätzlich zum Schulunterricht. Jeder Tag ist dabei ein durchgeplanter Balanceakt. Viel Freizeit bleibt da nicht. Emilie und ihre Familie haben ihr Leben auf den Leistungssport ausgerichtet. Die sportlichen Erfolge und die Nominierung sind der verdiente Lohn für die harte Arbeit. Zudem darf sie sich über ein Sportstipendium in den USA freuen, dass sie ab Sommer 2019 antritt.

Grund genug also, um bei der Sportlerwahl 2018 für Emilie Boll zu stimmen! Der Verein ist mächtig stolz auf diese Leistungen! Unterstützen Sie Emilie bei der Wahl und sorgen Sie dafür, dass mit Emilie Boll wieder eine Schwimmerin des SV Bayer Uerdingen 08 weit vorne landet!

Zur Abstimmung

Voten, voten, voten für Emilie!!!

Emilie und der Verein freuen sich sehr über Ihre Stimme!

Wichtiger Hinweis: Nach erfolgter Abstimmung erhalten Sie eine Email mit einem Bestätigungslink. Diesen bitte bestätigen!  Nur dann zählt Ihre Stimme! Möglicherweise wird die automatische Antwort als Spam erkannt. Bitte prüfen Sie also auch Ihren Spamordner.