Derbyfieber am Waldsee

Nach einer Zweiwöchigen Pause geht es für die Herren im Ligabetrieb weiter. Die SGW Köln begibt sich zu Derbyknaller am Samstag (9.2) an den Waldsee. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Derbys schreiben ja bekanntlich ihre eigenen Gesetze. Demnach wird auch am kommenden Samstag ein Spiel auf Augenhöhe erwartet. Die Mannschaften aus dem Westen sind aktuell Tabellennachbarn. Der SV Bayer 08 liegt zurzeit mit acht Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Knapp dahinter liegen die Kölner mit sechs Punkten auf dem vierten Tabellenplatz.

Das Hinrundenspiel der beiden Mannschaften lief aus Uerdinger Sich nicht gerade berauschend. Zwar nahmen sie aus dem Unentschieden einen Punkt mit, doch ein Sieg wäre aus Sicht der Qualität der Uerdinger Mannschaft eigentlich Pflicht gewesen. So soll auch das vorgegebene Heimspiel am Samstag sein. Nach dem Topspiel gegen den Tabellenführer Hannover (11:11), möchte die Truppe von Trainer Milos Sekulic den Schwung in das Derby mitnehmen. Dabei kann Sekulic bei der Zusammenstellung seines Kaders aus dem vollen schöpfen.

Die Kölner mussten dagegen in den letzten Partien einen Rückschlag einstecken. Gegen den SV Ludwigsburg gab es eine deutliche 19:7 Niederlage. Auch gegen Tabellenschlusslicht Weiden nahmen die Domstädter nur einen Punkt mit zurück in die Heimat. Zwar schreiben Derbys immer ihre eigenen Gesetze, doch die Männer vom Waldsee wollen diese Gesetze am Samstag ignorieren und einen sicheren Heimsieg einfahren.