SV Bayer ist größter Schwimmausbilder der Region

Der Schwimmverein Bayer Uerdingen 08 e.V. ist als größter Schwimmverein Deutschlands auch der größte Schwimmausbilder der Region. Das ganze Jahr über bietet der Verein Schwimmkurse für die unterschiedlichsten Zielgruppen an. Anfängerschwimmen im eigenen Schwimmbad in Uerdingen, Intensivschwimmkurse oder Kitaschwimmen in den unterschiedlichen Lehrbädern der Stadt Krefeld – der Schwimmverein bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Schwimmen lernen an.

Allein beim Schwimmverein selbst finden außerhalb der Schulferien 90 Kurse pro Woche statt. Im Laufe eines zwölfwöchigen Kursblocks lernen hier deutlich mehr als 1000 Kinder das Schwimmen. Zu den drei Kursblöcken pro Jahr werden stets vor Beginne neue Kinder aufgenommen. Hinzu kommen in den Schulferien Intensivschwimmkurse an verschiedenen Standorten in Krefeld. Als Projektpartner ist der Uerdinger Schwimmverein seit zwei Jahren zudem für die Schwimmausbildung von Kita-Kindern verantwortlich. Bei „Kita Kinder wasserfit“ nehmen derzeit 27 Kitas teil, die zu jeweils 24 Kurseinheiten mit ihren Vorschulkindern zum Schwimmunterricht kommen.

Trotz des großen Kursangebots ist die Nachfrage nach Kursplätzen noch nicht gestillt. „Als größter Schwimmausbilder in der Region ist es uns wichtig, möglichst vielen Kindern die Möglichkeit zu geben schwimmen zu lernen. Dass dies immens wichtig ist, zeigt uns auch die Nachfrage nach unseren Schwimmangeboten“, so Geschäftsführer Gunter Archinger.

Der SV Bayer Uerdingen ist sich seiner Verantwortung bewusst und entwickelt stets neue Konzepte, um die Nachfrage nach Schwimmkursen auch weiterhin bedienen zu können. Für den anstehenden Kursblock nach den Sommerferien sind noch wenige Plätze frei.