Medaillenregen bei DM der Masters

Petra Blum (rechts) freut sich über ihre erste Medaille

Vom 01.06.2018 bis 03.06.2018  fanden die Deutschen Masters Meisterschaften der kurzen Strecken in Osnabrück statt. Mit unseren Schwimmerinnen Annett von Rekowski, Steffi Niemietz, Kristin Kratzenberger und Petra Blum waren an diesem Wochenende gleich vier Schwimmerinnen des SV Bayer Uerdingen 08 im Einsatz.

Richtig abgeräumt hat erneut Annett von Rekowski. Sie siegte über die Strecken 200m Lagen, 100m Rücken, 200m Kraul und belegte Platz 2 über 100m Schmetterling. Aber auch ihre Vereinskollegin Steffi Niemietz kann sich über drei Mal Edelmetall freuen. Sie siegte über 50m Schmetterling, belegte Platz 2 über 50m Kraul und Platz 3 über 50m Rücken. Petra Blum erschwamm sich über 100m Rücken Platz 4 und über 200m Kraul Platz 5. Über 50m Rücken belegte Blum den dritten Platz und gewann damit ihre erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften in einem Einzelrennen. Kristin Kratzenberger belegte Platz 4 über 50m Brust und Platz 10 über 50m Kraul.

Zusammen mit den Schwimmerinnen Claudia Thielemann (Wuppertal) und Birgit Reichelt (Dormagen), nahmen von Rekowski und Niemietz erfolgreich an den Staffelwettbewerben über 4x50m sowie 4x100m Kraul und Lagen teil. Hier war das Team der SG Bayer unschlagbar und wurde in allen Staffelwettbewerben Deutscher Meister. Über die  4×100m Kraul und 4x100m Lagen –Staffel stellte das Team der SG mit 4:38,60 bzw. 5:18,34 Minuten neue Deutsche Rekorde auf!