Uerdinger Schwimmer auf internationalem Parkett

Vom 13.04.2018 bis 15.04.2018 trafen unsere Schwimmer beim Swim Cup in Eindhoven auf die internationale Schwimmelite. Der Wettkampf war gespickt mit Schwimmern der deutschen, niederländischen und belgischen Nationalmannschaft. Beste Voraussetzungen also, um die aktuelle Wettkampfform unter Beweis zu stellen.

Klaas Fokken reiste mit 10 seiner Athleten an, die aus vollem Training heraus in ihre Rennen gingen. Bereits auf vergangenen Wettkämpfen konnten erste Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften erreicht werden, am Wochenende kamen nun noch einige hinzu (s.u.). Lynn Henke erreichte über ihre Paradestrecke 200m Brust zudem das B-Finale und belegte hier einen guten sechsten Platz. Insgesamt fehlte nach den intensiven Trainingswochen mit Trainingslager ein wenig die Frische, dennoch waren die Ergebnisse aller Teilnehmer zufriedenstellend. So ging es in Eindhoven vor allem darum, sich in einem hochklassigen Umfeld zu beweisen und Rückschlüsse für das Training in den nächsten Wochen im Hinblick auf die DJM und DM zu erhalten.

Am kommenden Wochenende stehen nun die Verbandsmeisterschaften in Düsseldorf im Wettkampfplan, bevor es am letzten Aprilwochenende beim heimischen Covestro Schwimmfest letztmalig die Chance gibt, sich für die DJM zu qualifizieren.

Die weiteren erreichten Qualifikationszeiten:

Lynn Henke 50m Brust (DJM/ DM)
100m Brust (DM)
Sabine Prüfert 1500m Freistil (DM)
Jonas Klemm 100m Freistil (DJM)
200m Freistil (DJM)
Paula Schulte 100m Brust (DJM)