Klimafreundliche Beleuchtung

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, den einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum  an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bin hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Mit der finanziellen Unterstützung in Höhe von 5676 € durch  das Bundesumweltministerium hat der Schwimmverein im vergangenen Jahr begonnen die Beleuchtung auf der Vereinsanlage zu erneuern. Im Foyer, in der 25m Halle sowie den Umkleiden der 25m Halle und des Aquadomes sind die neuen LED-Leuchtvorrichtungen bereits montiert. Die gesamten Kosten der Erneuerung lagen bei über 14.000 €. Die jährliche Stromeinsparung liegt bei 34.741 kWh/a, womit der SV Bayer Uerdingen 08 im Vergleich zur vorher gut 55% jährlich einspart. Über einen Zeitraum von 20 Jahren spart der Verein zudem 410 Tonnen C02 ein. Mit all diesen Maßnahmen und den entsprechenden Einsparungen trägt der Verein zur Verringerung der Treibhausgasemissionen bei und ist damit Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative.

LED-Beleuchtung in der Umkleide der 25m Halle

LED-Beleuchtung im Foyer

LED-Beleuchtung