Freistellung vom offenen Ganztag möglich

SchülerInnen und Ehrenamtler profitieren vom neuen Erlass

 Seit dem 16.02.2018 können Eltern ihre Kinder für außerschulische Angebote von der Offenen Ganztagsbetreuung befreien lassen. Mit der Änderung des Erlasses 12-63 Nr. 2 „Gebundene und offene Ganztagsschulen sowie außerunterrichtliche Ganztags- und Betreuungsangebote in Primarbereich und Sekundarstufe I“ sind somit Teilnahmen im frühen Nachmittagsbereich, wie beispielsweise Vereinstraining möglich.

Davon profitieren Kinder, die an der Hai-School und am Wettkampfsport des SV Bayer Uerdingen 08 teilnehmen. Möchten Eltern dieses Angebot in Anspruch nehmen, müssen sie den Freistellungswunsch frühzeitig mitteilen. Die letztliche Entscheidung über die Freistellung erfolgt über die Schulträger, die Schule und die Träger des Offenen Ganztags.

Der Schwimmverein stellt interessierten Eltern ein entsprechendes Formular zur Verfügung, das bei der Beantragung auf Freistellung genutzt werden kann.

Hier geht es zum Antrag