Bayer-Damen beim Felix Award

Wie schon bekannt, wurden die Seidenstadtgirls vom SV Bayer 08 beim Felix Award, der größten Sportlerehrung in NRW, in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“ nominiert. Am 15. Dezember war es dann so weit. Da für die Verleihung leider nur acht Karten zur Verfügung standen, konnte nicht das gesamte Team teilnehmen. In Vertretung für die Damenmannschaft dort gewesen waren Bianca und Anja Seifert, Claudia Blomenkamp, Bianca Ahrens, Erfolgs-Trainerinnen Sybille Kaisers und Pia Schledorn, Helena Kammermeier und Ronja Kerßenboom.

Auf die Frauen wartete ein ca. dreistündiges Programm, welches ein 3-Gänge-Menü, sowie verschiedene Showacts bereit hielt. Moderiert wurde das ganze von Anke Feller und Claus Lufen. Das Publikum war nicht nur mit den nominierten bespickt, sondern auch Nachwuchstalente, Förderer und der Stadtsportbund Krefeld  waren anwesend. Leider konnten die Damen vom Waldsee die Überraschung nicht perfekt machen und sich als „Mannschaft des Jahres 2017“ küren. Sieger in der zuletzt genannten Kategorie wurde erneut der Deutschlandachter der Ruderer. Diese konnten nun bereits zum sechsten Mal den Felix Award in dieser Kategorie gewinnen.

Nach der Verleihung ließen die Gäste den Abend auf der Aftershow-Party ausklingen. Dies nutzte die Mannschaft für interessante Gespräche mit einigen Leuten, welche durch die Verleihung auf die Wasserballmannschaft aufmerksam wurden.